Tigerschnegel

Ab 5,00 €
Auf Lager
SKU
3

Der Schnegel, auch bekannt als Leopardenschnecke, Egelschnecke oder lateinisch Limax maximus ist eine in Europa heimische Nacktschneckenart und wie viele andere Schneckenarten auch ein Hermaphrodit. Auf Grund ihres Aussehens wird diese Schneckenart oftmals als Schädling betrachtet, ist aber in Wirklichkeit ein Nützling im Garten.

Am liebsten frisst er Pilze, abgestorbene Pflanzenrückstände, Aas, Nacktschnecken, wie die spanische Wegschnecke sowie deren Eier. Frisches Grünzeug verschmäht er.

Als nachtaktives Tier bekommt man den Tigerschnegel nur selten zu Gesicht. Er erreicht eine Länge von bis zu 16 Zentimeter und wird bis zu 3 Jahre alt. Seine Geschlechtsreife erreicht der Tigerschnegel mit einem Jahr und ausgewachsen ist er mit ca. 1 1/2 Jahren.

Im Garten kann er kultiviert werden und als biologische Einsatzkraft gegen Nacktschnecken eingesetzt werden. Die Gartenexperten der Zeitschrift "MEIN SCHÖNER GARTEN" empfehlen im Artikel "Mit dem Tigerschnegel gegen die Schneckenplage" den Einsatz der Schnegel als biologische Art der Nacktschneckenbekämpfung.

Die Gelege der Schnegel ähneln sehr den Gelegen gewöhnlicher Nackt- und Gehäuseschnecken mit den klaren runden perlförmigen Eiern. Die frisch geschlüpften Schnegel sind typisch weiß.

Das Paarungsverhalten der Schnegel ist dagegen sehr akrobatisch. Die Tiere verfolgen sich eine Weile und hängen sich dann gemeinsam umschlungen zur Paarung an einem Faden auf, welcher im Anschluss zu einer Art Diskuss versponnen wird und nach dem Ende der Paarung verschlungen wird. Die Eiablage kann der Schnegel bis zu einem günstigen Zeitzpunkt hinauszögern. Oftmals findet eine Ablage zweimal jährlich, einmal im Frühsommer und im Spätsommer statt.

Der Tigerschnegel ist ein nützlicher Bewohner des Gartens. Ein Identifikationsmerkmal ist die besondere Zeichnung der Tiere sowie der sich bei Kontakt um den Kopfbereich herum ausfaltende Schirm, den andere Nacktschneckenarten nicht besitzen.

Sie kaufen 1 Tigerschnegel "Limax maximus" + Zucht- und Haltungsanleitung (Abbildung kann von Originalware abweichen!)

(Auf Anfrage auch gerne mehr. Kontaktieren Sie mich für ein individuelles Angebot!)

Der Schnegel, auch bekannt als Leopardenschnecke, Egelschnecke oder lateinisch Limax maximus ist eine in Europa heimische Nacktschneckenart und wie viele andere Schneckenarten auch ein Hermaphrodit. Auf Grund ihres Aussehens wird diese Schneckenart oftmals als Schädling betrachtet, ist aber in Wirklichkeit ein Nützling im Garten.

Am liebsten frisst er Pilze, abgestorbene Pflanzenrückstände, Aas, Nacktschnecken, wie die spanische Wegschnecke sowie deren Eier. Frisches Grünzeug verschmäht er.

Als nachtaktives Tier bekommt man den Tigerschnegel nur selten zu Gesicht. Er erreicht eine Länge von bis zu 16 Zentimeter und wird bis zu 3 Jahre alt. Seine Geschlechtsreife erreicht der Tigerschnegel mit einem Jahr und ausgewachsen ist er mit ca. 1 1/2 Jahren.

Im Garten kann er kultiviert werden und als biologische Einsatzkraft gegen Nacktschnecken eingesetzt werden. Die Gartenexperten der Zeitschrift "MEIN SCHÖNER GARTEN" empfehlen im Artikel "Mit dem Tigerschnegel gegen die Schneckenplage" den Einsatz der Schnegel als biologische Art der Nacktschneckenbekämpfung.

Die Gelege der Schnegel ähneln sehr den Gelegen gewöhnlicher Nackt- und Gehäuseschnecken mit den klaren runden perlförmigen Eiern. Die frisch geschlüpften Schnegel sind typisch weiß.

Das Paarungsverhalten der Schnegel ist dagegen sehr akrobatisch. Die Tiere verfolgen sich eine Weile und hängen sich dann gemeinsam umschlungen zur Paarung an einem Faden auf, welcher im Anschluss zu einer Art Diskuss versponnen wird und nach dem Ende der Paarung verschlungen wird. Die Eiablage kann der Schnegel bis zu einem günstigen Zeitzpunkt hinauszögern. Oftmals findet eine Ablage zweimal jährlich, einmal im Frühsommer und im Spätsommer statt.

Der Tigerschnegel ist ein nützlicher Bewohner des Gartens. Ein Identifikationsmerkmal ist die besondere Zeichnung der Tiere sowie der sich bei Kontakt um den Kopfbereich herum ausfaltende Schirm, den andere Nacktschneckenarten nicht besitzen.

Sie kaufen 1 Tigerschnegel "Limax maximus" + Zucht- und Haltungsanleitung (Abbildung kann von Originalware abweichen!)

(Auf Anfrage auch gerne mehr. Kontaktieren Sie mich für ein individuelles Angebot!)

Weitere Informationen
Besondere Versandbedingungen Versand nur bis Temperaturen von 25°C
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Tigerschnegel
Copyright © 2019 energiereich-shop.de - Dennis Assing (Alle Rechte vorbehalten.)